FANDOM


Nephenee ist ein spielbarer Charakter in Fire Emblem: Path of Radiance und in Fire Emblem: Radiant Dawn. Sie ist die älteste Tochter einer großen Familie, hat zwei Schwestern und drei Brüder. In beiden Spielen verlässt Nephenee ihre Familie, um ihr Heimatland Crimea zu beschützen.

Path of Radiance Bearbeiten

Das erste Mal taucht sie in Kapitel 10 auf, wo sie, zusammen mit Brom und Kieran, gefangen gehalten wird. Befreit wird sie dann von der Armee Ikes. Ihr Dankbarkeit zeigt sie, indem sie dieser beitritt.

Nephenee kämpft in Ikes Truppen weiter bis zum Ende des Spiels, bevor sie in ihr Heimatdorf zurückkehrt.

Radiant Dawn Bearbeiten

Hier erscheint sie das erste Mal in Part 2, Kapitel 1. Sie verhindert zusammen mit Brom einen Aufstand in ihrem Heimatdorf, angstachelt von einem Untergebenen Ludvecks. Zusammen mit Brom reist sie dann zur Königin Elincia, um ihr davon zu berichten.

Nachdem Ashera besiegt ist, kehrt sie zurück in ihr Heimatdorf.

Persönlichkeit Bearbeiten

Nephenee scheint ein einfaches Mädchen vom Lande zu sein. Sie kommt aus dem Dorf Ohma in Crimea. Sie scheint sich etwas für ihre Erziehung zu schämen, zudem schweigt sie meistens, um ihren ländlichen Akzent zu verbergen. Dies hat, zu ihrem Leidwesen, ihr niedriges Selbstwertgefühl zur Folge. Sie sieht sich meist ganz unten, ihr fehlt oft das Vertrauen, um freundlich mit den anderen Mitgliedern der Armee, in der sie sich befindet, umzugehen, außer mit anderen Landbewohnern wie Heather und Brom. Dies wird bei einem Gespräch mit Calill klar, wo sie, ungeheuer verlegen, sagt, dass sie, als sie aufgefordert wurde, ihren Helm abzunehmen, ablehnte, weil sie sonst jeder anstarren würde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki