FANDOM


Crimeakarte.jpg

Crimea ist ein Königreich auf dem Kontinent Tellius, und kommt in Fire Emblem: Path of Radiance und Fire Emblem: Radiant Dawn vor. Obwohl es eine Monarchie ist, wird der König oder der Königin von Senatoren unterstützt. Das Land ist eher für seine Wissenschaft als für seine militärische Stärke bekannt.

Geografie Bearbeiten

Crimea liegt im Westen von Tellius und grenzt ans westliche Meer. Im Süden existiert eine gemeinsame Grenze mit Gallia, im Norden ist man durch die Brücke Riven mit Daein verbunden. Im Osten orientiert sich der Verlauf der Grenze mit Begnion an dem Blauen Gebirge. Die Hauptstadt Crimeas, Melior, liegt im Nordwesten des Landes. Dort steht auch der königliche Palast, in dem die Regenten Crimeas leben. Im Westen Meliors liegt die Grafschaft Fayre, im Osten Meliors die Festungen Pinell und Nados. Diese Grenzen an die Ausläufer des Blauen Gebirges. Nördlich von Pinell liegt das Herzogtum Felirae, östlich die Grafschaft Delbray. Im Südosten liegt die Region Canteus, in der die Handelsstadt Toha liegt.

Geschichte & Kultur Bearbeiten

Crimea war früher, genau wie die meisten anderen Nationen auf Tellius, ein Teil von Begnion, spaltete sich jedoch ab und wurde eine eigenständige Nation. Es ist mehr am Frieden als am Krieg interessiert und griff nie ein anderes Land an, bis Daein ihnen in Path of Radiance den Krieg erklärte. Die Hauptstadt von Crimea, Melior, wird als ein Zentrum des Lernens betrachtet und besitzt eine umfassende Bibliothek.

Jedoch besitzt Crimea trotzdem einige Vorbereitungen für den Kampf. Seine militärische Verteidigung schließt Fort Pinell, Schloss Nados und Fort Alpea ein und Crimeas Königlichen Ritter wurden gut für jeden Konflikt ausgebildet.

Mehr als jede andere Nation der Beorc versucht Crimea das schlechte Verhältnis zwischen Beorc und Laguz zu bessern. König Ramon, der im Krieg gegen Daein von König Ashnard getötet wurde, war ein guter Freund von Caineghis, dem Herrscher der Laguz-Nation Gallia. Beide träumten von einer Welt, in der Laguz und Beorc friedlich miteinander leben können. Zwischen den beiden Nationen herrscht ein besseres Verhältnis als zwischen jeden anderen Nationen der Beorc und Laguz. Allerdings wird diese Einstellung mehr durch die oberen Klassen der Nation wiedergespiegelt als durch die Bevölkerung, die weiter in Misstrauen und Verachtung über die Laguz denkt. Nach König Ramons Tot versucht seine Tochter Elincia seinen Traum zu verwirklichen. Nach dem Krieg gegen König Ashnard hilft Gallia beim Wiederaufbau von Crimea.

Bekannte Personen aus Crimea Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki